FEUERWEHRSCHLÜSSELSAFE EDER
"Type FSS" ÖNORM F 3032
Prüfnr. FT14/279/11/95-lfd.Nr. 192.11
Neu!
Der FSS ist jetzt serienmäßig mit einer LED Innenbeleuchtung ausgestattet, um den Zugriff der Feuerwehr bei Nachteinsätzen zu erleichtern
Der FSS gibt der Feuerwehr die Möglichkeit, ohne Gewaltanwendung in das Gebäude zu gelangen.
- Feuerwehrschloss mit elektrisch verriegelter Klappe
- Elektrisch verriegelter Objektschlüssel
- Öffnen nur durch Feuerwehr nach Auslösen der Brandmeldeanlage möglich
- Ohne Brandalarm kein Öffnen durch Feuerwehr möglich
- Serienmäßige LED Innenbeleuchtung, für den leichteren Zugriff der Feuerwehr bei Nachteinsätzen.
- Das Steuerungs-Zentralgerät SZG stellt die Verbindung zwischen FSS und Brandmeldeanlage her.
- Kann an alle am Markt befindlichen Brandmeldeanlagen angeschlossen werden.
- Einbruchsversuche lösen am Steuergerät einen Alarm aus, der an eine Alarmanlage weitergegeben werden kann
Abmessungen
Breite 280 mm
Höhe 345 mm
Tiefe 110 mm
Schutzart: IP44
Ausführung: Nirosta in RAL 7032 pulverbeschichtet
Sonderausführung: Nirosta geschliffen, andere RAL Farben gegen Aufpreis
Betriebsspannung: 12V bzw. 24V
Umgebungstemperatur -25°C bis +60°C

Bei Safemontagen an exponierten Stellen, wie z.B. Tunnelanlagen, wird die Verwendung eines unserer Wetterschutzgehäuse dringend empfohlen. Siehe Wetterschutz für den FSS.

Optionale Blinkleuchte
Optional bieten wir eine im Safe integrierte Blinkleuchte an, welche z.B. bei denkmalgeschützten Objekten zum Einsatz gelangt. Dieses optionale Zubehör ist nicht nachrüstbar.